Folgende Veranstaltungen finden bei uns statt:

"Lesungen in der Buchhandlung Almut Schmidt in Friedrichsort sind immer ein Hochgenuss."  KIELerLEBEN

"Hallo Leseschatz!"

ES GIBT EINEN LESESCHATZ ZU GEWINNEN
Wer mich, Hauke Harder, mit "Hallo Leseschatz!" anspricht, bekommt von mir ein Buch geschenkt. Man sollte mich beim Radeln, Bücher ausliefern oder einfach so antreffen.
Der Titel ist eine Überraschung, aber es ist eines meiner Leseschätze oder eines der Werke, die ich mochte (auch jedes Genre ist möglich…) Natürlich habe ich auf jeder Tour immer nur ein Buch dabei und wenn ich mal nicht im "Dienst der Literatur" unterwegs bin (kommt selten vor) hat man leider Pech gehabt - aber wir sind ja fleißige Fahrradfahrer und die Chancen sind groß!  Es gilt allerdings auch nicht direkt in der Buchhandlung Almut Schmidt oder in einem Umkreis von einem Kilometer hiervon (auch nicht in einem Umkreis (1 km) unserer Wohnung).

Buchsprechstunde

Die nächste Buchsprechstunde ist am 28. Juli 2017.

Immer am letzten Freitag des Monats: 15:00 - 18:00 Uhr untersucht Sylvia Blüggel Ihre alten Schätze und schlägt eine Behandlung vor.

Bringen Sie Ihre beschädigten - oder kranken - Bücher zur Untersuchung.

Sylvia Blüggel: „Seit ich denken kann habe ich ein Faible für Bücher und für alles was man selber machen kann. Eigentlich kein Wunder, dass ich dann eine Buchbinder-Ausbildung gemacht habe in der Fachrichtung Einzel- und Sonderfertigung - also richtig das Handwerk ;-) Jetzt bin ich selbstständig als Buch- und Papiergestalterin.“ www.sunnyroadbooks.de

Foto: Harald Engler
Foto: Harald Engler

Donnerstag, 17.08.2017. 19:00 Uhr Lesung mit Michael Engler

Lesung aus: "Geschichte vom Ende des Bewusstseins (Zakopane)". Eintritt: 10,00€

Im Januar 2017 erschien der Roman  "Geschichte vom Ende des Bewusstseins (Zakopane)" des Kieler Autors MICHAEL ENGLER im Peter Rathke Verlag. Nach seinem Band mit Erzählungen "Wo, zum Teufel, liegt Memmingen" somit der nächste Streich des Probsteier Surrealisten: ein FAMILIENROMAN der besonderen Art!

Eine ausführliche Besprechung des Romans finden Sie bei uns im Leseschatz

Michael Engler, 1953 geboren, ist als Sieger der Finalistenlesung der Lesebühne des Literaturhauses Schleswig-Holstein und des 1. Kieler Prosa Cups im Prinz Willy sowie als Herausgeber der Literaturzeitschrift „Eckernförder Strandgut“ aus der Kieler Literaturszene nicht wegzudenken.  Der "Probsteier Surrealist“, dessen Texte an Bukowski, Bachmann oder Burroughs erinnern und gleichzeitig einen höchst eigenständigen Charakter und Drive entwickeln.

© Susanne Schleyer / autorenarchiv.de
© Susanne Schleyer / autorenarchiv.de

Donnerstag, 14.09.2017. 19:00 Uhr Lesung mit Anja Goerz

Lesung aus "Wenn ich dich hole"

Eintritt: 10,00€

Anja Goerz, geboren 1968, ist gelernte Fotografin und seit 1989 Radiomoderatorin. Sie ist auf dem nordfriesischen Festland nahe Sylt aufgewachsen.

Heute arbeitet sie beim Radiosender radioeins/rbb und beim Nordwestradio Bremen. Sie lebt mit Mann und Sohn in Falkensee bei Berlin.

Zum Buch: Wegen eines Unwetters sitzt Bendix Steensen in Heathrow fest. In immer kürzeren Abständen erhält er Anrufe seines neunjährigen Sohnes Lewe, die allmählich panisch klingen: Seit Stunden sind Mama und Oma nun schon fort, am Handy meldet sich niemand, er hat Angst, in dem abgelegenen Haus in Niebüll nicht mehr allein zu sein. Bendix alarmiert die örtliche Polizei. Doch obwohl diese nichts Verdächtiges feststellt, versucht er alles, um auf schnellstem Weg nach Nordfriesland zu kommen. Eine schier endlose Reise, zusätzlich erschwert durch Schnee und Sturm. Derweil haben seine Frau und Mutter einen ganz anderen Kampf zu kämpfen. Und Lewe ist tatsächlich nicht mehr allein …

Siehe unsere Buchbesprechung im Leseschatz

Donnerstag, 05.10.2017. 18:30 Uhr

"Erlesenes im Herbst" Leseschatz live

Hauke Harder präsentiert Ihnen seine ganz persönlichen Lieblingsbücher.

Ich stelle Ihnen die Titel vor, die mir in diesem Herbst besonders am Herzen liegen. Dabei reicht die Spanne von Kinder- und Jugendbüchern, über Krimis und Romane bis hin zu Sach- und Kochbüchern. Vielleicht entdecken Sie den einen oder anderen Schatz bei uns. Diese Veranstaltung wiederholen wir im Frühjahr für die Frühjahrsnovitäten. Wir freuen uns auf Sie und wünschen erlesene Stunden. Der Eintritt ist frei.

Wegen des großen Andrangs bitten wir nur um eine verbindliche Anmeldung.

Mittwoch, 25.10.2017 19:00 Uhr

Konzert mit Helge Keipert: "Der Werwolf - Deutsche Balladen"

Eintritt: 10,-€

Klassische Balladen und Gedichte sind die Leidenschaft von Helge Keipert.

Bei uns präsentiert er einige seiner Vertonungen.

Helge Keipert ist ein Songwriter und, wie er sich gerne selbst betitelt, eine One Man Band. Sein Mutterschiff ist aber die Band „Merlot“, die auch zur Eröffnung unserer Buchhandlung gespielt hatte.

„Der Werwolf“ – Ein Lebenstraum ist in Erfüllung gegangen! So ist es auf Helges Homepage zu lesen. Lange ging er mit der Idee schwanger, eine CD mit deutschen Balladen einzuspielen. Früh hatte Helge seine Liebe zu Balladen und Gedichten, die Geschichten erzählen, entdeckt. Es sind Texte, die zwischen 1640 und 2016 entstanden sind. Es sind Gedichte von H. Heine, C.F. Meyer, C. Morgenstern, E. Kästner, F. Wedekind, E. Jandl und einige mehr.

Mehr über die CD lesen Sie im Leseschatz

Samstag, 04.11.2017 11:00 bis 13:00 Uhr

"Autoren- und Bloggersamstag"

Befreundete Autoren oder/und Blogger beraten ihre Lieblingsbücher (Nicht nur die eigenen)  - also alles, was wir so täglich machen...

Mehr dazu demnächst....

"Erlesenes im Frühjahr" Leseschatz live 2018

Den genauen Termin geben wir noch bekannt.

Hauke Harder präsentiert Ihnen seine ganz persönlichen Lieblingsbücher.

Ich stelle Ihnen die Titel vor, die mir in diesem Frühjahr besonders am Herzen liegen. Dabei reicht die Spanne von Kinder- und Jugendbüchern, über Krimis und Romane bis hin zu Sach- und Kochbüchern. Vielleicht entdecken Sie den einen oder anderen Schatz bei uns. Diese Veranstaltung wiederholen wir im Herbst für die Herbstnovitäten. Wir freuen uns auf Sie und wünschen erlesene Stunden. Der Eintritt ist frei.

Wegen des großen Andrangs bitten wir nur um eine verbindliche Anmeldung.

Schon gewusst?

Ich, Hauke Harder, stehe für Vorträge oder Veranstaltungen zur Verfügung. Mehr

Rückblicke:

Weitere Lesungen sind bereits in Planung.

Wollen Sie regelmäßig per E-Mail Informationen erhalten? - Dann melden Sie sich einfach für den Erhalt unseres Newsletters an.